gebaeudeversicherung.mobi Auswahlmenü
Gebäudeversicherung Vergleich

Gebäudeversicherung Vergleich

Sparen Sie durch unseren Gebäudeversicherung Vergleich bis zu einige Hundert Euro im Jahr an Beiträgen ein.

Gebäudeversicherung - Beiträge online berechnenBeiträge online berechnen Gebäudeversicherung - Anbieter und Leistungen vergleichenAnbieter und Leistungen vergleichen Gebäudeversicherung - Bei Bedarf ganz bequem online versichernBei Bedarf ganz bequem online versichern
Jetzt bis zu 50 % einsparen
Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung Vergleich - Die besten Anbieter 2021 im Überblick

Bei der Gebäudeversicherung handelt es sich um ein recht umfangreiches Versicherungsgebiet. Angefangen vom Leistungsumfang, bis hin zu den Preisen gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Gebäudeversicherern. Mit dem auf unserer Webseite integrierten Bitragsrechner können Sie direkt einen Gebäudeversicherung Vergleich online kostenlos und anonym durchführen, um den für sich besten Anbieter zum günstigsten Preis zu finden.

Gesellschaften Bewertungen Preise berechnen
Grundeigentümer im Vergleich 2021 Grundeigentümer
(Tarif Grundeigentümer 45)
Bewertung Gut
Bewertung der Grundeigentümer Gebäudeversicherung

VdVA im Vergleich 2021 VdVA
(Tarif VdVA)
Bewertung Gut
Bewertung der VdVA Gebäudeversicherung

Apella im Vergleich 2021 Apella
(Tarif Apella Plus-Premium)
Bewertung Gut
Bewertung der Apella Gebäudeversicherung

Schleswiger im Vergleich 2021 Schleswiger
(Tarif Schleswiger Basis)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Schleswiger Gebäudeversicherung

Janitos im Vergleich 2021 Janitos
(Tarif Janitos Basic)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Janitos Gebäudeversicherung

DEMA im Vergleich 2021 DEMA
(Tarif DEMA-EFH)
Bewertung Gut
Bewertung der DEMA Gebäudeversicherung

Domcura im Vergleich 2021 Domcura
(Tarif Domcura-Komfort)
Bewertung Gut
Bewertung der Domcura Gebäudeversicherung

Degenia im Vergleich 2021 Degenia
(Tarif Degenia Casa-Classic)
Bewertung Befriedigend
Bewertung der Degenia Gebäudeversicherung

Ammerländer im Vergleich 2021 Ammerländer
(Tarif Ammerländer-Classic)
Bewertung Gut
Bewertung der Ammerländer Gebäudeversicherung

Syncro24 im Vergleich 2021 Syncro24
(Tarif Syncro24-TPS)
Bewertung Gut
Bewertung der Syncro24 Gebäudeversicherung

Rhion im Vergleich 2021 Rhion
(Tarif Rhion-Standard)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Rhion Gebäudeversicherung

Ostangler im Vergleich 2021 Ostangler
(Tarif Ostangler-Exklusiv)
Bewertung Gut
Bewertung der Ostangler Gebäudeversicherung

NV im Vergleich 2021 NV Versicherung
(Tarif NV-Versicherung-Spar)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der NV Gebäudeversicherung

AMEX im Vergleich 2021 AMEX
(Tarif AMEX-PT-G-Basis)
Bewertung Gut
Bewertung der AMEX Gebäudeversicherung

Generali im Vergleich 2021 Generali
(Tarif Generali-Basis)
Bewertung Befriedigend
Bewertung der Generali Gebäudeversicherung

Konzept-Marketing im Vergleich 2021 Konzept-Marketing Gruppe
(Tarif Konzept-Marketing-select-Z1)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Konzept-Marketing Gebäudeversicherung

Waldenburger im Vergleich 2021 Waldenburger
(Tarif Waldenburger)
Bewertung Befriedigend
Bewertung der Waldenburger Gebäudeversicherung

VHV im Vergleich 2021 VHV
(Tarif VHV Klassik)
Bewertung Gut
Bewertung der VHV Gebäudeversicherung

Interlloyd im Vergleich 2021 Interlloyd
(Tarif Interlloyd-Euro-qm)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Interlloyd Gebäudeversicherung

InterRisk im Vergleich 2021 InterRisk
(Tarif InterRisk L)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der InterRisk Gebäudeversicherung

R und V im Vergleich 2021 R und V
(Tarif )
Bewertung Gut
Bewertung der R und V Gebäudeversicherung

Alte Leipziger im Vergleich 2021 Alte Leipziger
(Tarif )
Bewertung Gut
Bewertung der Alte Leipziger Gebäudeversicherung

Im oben aufgeführten Gebäudeversicherung Vergleich können Sie zahlreiche Anbieter mit guten bzw. sehr guten Bewertungen finden. Die orientieren Sie hauptsächlich an Kundenbewertungen der jeweiligen Gebäudeversicherungen, so dass Sie hier schon eine Möglichkeit haben, sich zu orientieren.

Doch stellen Sie nicht nur günstige Preise bei der Wahl Ihrer Gebäudeversicherung im Vergleich zu den benötigten Leistungen in den Vordergrund, sondern achten Sie auf einen, dem Wert Ihrer Immobilie entsprechenden Versicherungsschutz, wie beispielsweise die Höhe der Versicherungssumme, oder anderen benötigte und wichtige Leistungseinschlüsse, beispielsweise eine zusätzliche Elementarschadenversicherung.

Welche Gebäudeversicherung beinahltet welche Tarife und Leistungen zu welchen Preisen. Um diese Frage schnell und einfach beantworten zu können, haben Sie die Möglichkeit, mit unserem Beitragsrechner nicht nur die Beiträge zu berechnen, sondern auch die jeweiligen Tarife einen Vergleich zu unterziehen. Eine kurze Übersicht mit Beispieltarifen finden Sie im nachfolgend aufgeführten Wohngebäudeversicherung Vergleich. Um die jeweiligen Preise zu berechnen, klicken Sie einfach auf den Button "Preise berechnen" um zum Rechner zu gelangen.

Allgemeine Informationen rund um das Gebiet Gebäudeversicherung

Alternativ können Versicherer das sog. Invitatiomodell vorziehen. Dabei stellt der Versicherungsnehmer keinen verbindlichen Antrag, sondern seine Erklärung wird als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots betrachtet. Die Gebäudeversicherung sendet anschließend den Versicherungsschein mit den Vertragsinformationen als Angebot gekennzeichnet zu. Dies ist im rechtlichen Sinne der Antrag. Der Versicherungsvertrag kommt erst zustande, wenn der VN den Antrag ausdrücklich oder durch schlüssiges Verhalten annimmt.

Bruchschäden an Ableitungsrohren auf dem Versicherungsgrundstück sind nicht erfasst, wohl aber die hierdurch verursachten Durchnässungsschäden. Über Klausel 7262 (VGB 2000) war aber auch die Mitversicherung solcher Bruchschäden möglich. Diese Klausel ist zu den VGB 2008 nicht mehr vorgesehen. Versuchen Sie dennoch eine Vereinbarung mit der Gebäudeversicherung auf dieser Basis. Auf die gleiche Weise lassen sich auch die unterhalb der Bodenplatten nicht versicherten Rohre und Installationen einschließen.

Die frühere Regulierungspraxis der Versicherer sah für die Höhe der Entschädigung die Preise am Schadentag als maßgebend. Nach dem Eintritt des Versicherungsfalls entstehende Preissteigerungen gingen also zu Lasten des VN. Die VGB regeln jetzt, dass Mehrkosten infolge Preissteigerungen zwischen dem Eintritt des Versicherungsfalls und der Wiederherstellung entschädigungspflichtig sind, soweit sie auch bei unverzüglicher Wiederherstellung entstanden wären. Solche Mehrkosten werden durch die Gebäudeversicherung jedoch nicht ersetzt.

Der Schutz vor Gefahren für das persönliche Wohlergehen sowie für das Hab und Gut hat auch für Haus- und Grundbesitzer einen hohen Stellenwert. Daher gilt es, die relevanten Risiken zu erkennen, sie möglichst zu vermeiden oder zu minimieren und ihre eventuellen Auswirkungen zu begrenzen. Die gängigste und am meisten verbreitete Form der finanziellen Vorsorge für einen ungewissen Finanzierungsbedarf, der bei der Verwirklichung drohender Gefahren entsteht, ist die Gebäudeversicherung.

Das BGB findet allerdings keine Anwendung, wenn spezielle Vorschriften des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) vorrangig eingreifen. So gelten z. B. für den Prämienzahlungsverzug des Versicherungsnehmers der Gebäudeversicherung Vergleich nicht die allgemeinen Regelungen des BGB, sondern die speziellen Vorschriften der §§ 37, 38 VVG. Da Versicherungsunternehmen in der Rechtsform der Aktiengesellschaft oder des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit die Kaufmannseigenschaft besitzen, gelten für sie die Vorschriften des Handelsgesetzbuches (HGB).

Bewertungsgrundlage nach VGB 2008 (Wohnfläche). Einen Versicherungswert gibt es nach den VGB 2008 (Wohnfläche) nicht, und somit wird im Versicherungsvertrag auch keine Versicherungssumme ausgewiesen. Hier beschreiten die Gebäudeversicherung Vergleich bei gleichem Leistungsversprechen wie beim 1914er-Modell - einen anderen Weg, das Risiko der Gefahrenübernahme zu bewerten. Die Bewertung orientiert sich an der im Antrag aufzunehmenden Gebäudebeschreibung mit Angaben über, Grundfläche in Quadratmetern, Voll- oder Teilkeller bzw. nicht unterkellert.

Gebäudeversicherung Vergleich wurden der erweiterten EC-Versicherung, ECB 99 oder Klausel 9511 zu den ECB 87 für die Sachversicherung und nach Klausel 9611 zu den ECBUB 87 in der Betriebsunterbrechungsversicherung. Im Rahmen dieser Deckungen war auch die Versicherung von Einzelgefahren möglich. Mit Wirkung seit 1. Januar 2009 sind diese Bedingungen durch die Allgemeinen Bedingungen für die Versicherung zusätzlicher Gefahren zur industriellen Feuerversicherung und die Bedingungen für die Versicherung zusätzlicher Gefahren.

Durch chemische Vorgänge aus versicherten Sachen entstanden sind und die den Grund und Boden des Versicherungsortes beaufschlagen oder das Erdreich durchdringen. In letzterem Fall werde das Erdreich insgesamt zum Objekt der Aufräumung. Rühren die Schadstoffe allerdings ausschließlich aus nicht versicherten Sachen, könne (übrigens anders als nach den AFB 87) aus der Gebäudeversicherung für die Aufräumung durch Dekontamination Entschädigung nicht verlangt werden.

Der VN ist auch insoweit zur Anzeige verpflichtet, als nach seiner Vertragserklärung, aber vor Vertragsannahme der Gebäudeversicherung Vergleich in Textform Fragen zum Risiko stellt. Auch wenn ein anderer (z.B. der Versicherungsvermittler) für Sie das Antragsformular ausgefüllt hat, sollten Sie das Antragsformular sorgfältig durchlesen und prüfen, ob alle Fragen richtig und vollständig beantwortet sind. Den Versuch, den Versicherer im Zusammenhang mit der Schadenermittlung arglistig zu täuschen.

Die Rechtsfolgen bei Verletzung dieser Obliegenheiten entsprechen denen bei Verletzung der Sicherheitsvorschriften, nämlich Leistungsfreiheit bei Vorsatz, quotale Kürzung bei grobfahrlässiger Verletzung. Sofern Sie sich aus besonderen Gründen veranlasst sehen, die Schadenstelle zu verändern, und z.B. mit den Aufräumungsarbeiten beginnen, ohne dass Sie die Zustimmung durch die Gebäudeversicherung einholen konnten, sollten Sie neben der Sicherstellung beschädigter Teile für weitgehende Beweissicherung sorgen.



Weitere Infos: Mehr Infos zum Test und Vergleich 2021 sowie zur Gebäudeversicherung finden Sie hier

Hausratversicherung
Hausratversicherung
Schon ab 2,49 € monatl.

Passend zu Ihrer Gebäudeversicherung, eine günstige Hausratversicherung mit optimalen Leistungen finden.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
Schon ab 1,49 € monatl.

Hier eine günstige und gute Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht finden. Jetzt Beiträge vergleichen und sparen.

Gasanbieter
Gasanbieter
Jetzt bis 280,- € sparen

Ständig steigende Gaspreise? Wechseln Sie jetzt zu einem günstigeren Gasanbieter und sparen Sie bares Geld.

Stromanbieter
Stromanbieter
Jetzt bis 350,- € sparen

Strompreise werden immer teurer. Finden Sie hier günstige Stromanbieter und wechseln Sie bequem online.

Leistungen einer Wohngebäudeversicherung

Bei einer Gebäudeversicherung handelt es sich um eine sogenannte verbundene Versicherungsform, welche mehrere Risiken und Gefahren in einem Versicherungsvertrag umfasst und absichert. Bei diesen Versicherungsarten handelt es sich um die Sturmversicherung, die Leitungswasserversicherung, sowie der Feuerversicherung.

Grüner Pfeil nach rechts Sturmversicherung
Grüner Pfeil nach rechts Leitungswasserversicherung
Grüner Pfeil nach rechts Feuerversicherung
Grüner Pfeil nach rechts Elementarschadenversicherung

Versicherungssumme und Entschädigungsleistung

Damit Sie einen bestmöglichen Versicherungsschutz durch eine Gebäudeversicherung für Ihre Immobilie erhalten, sollten Sie also nicht nur ein Vergleich zwischen den jeweiligen Preisen durchführen, sondern auch die Leistungseinschlüsse der einzelnen Gebäudeversiherer genau prüfen und vergleichen.

Insbesondere ist die Angabe der Versicherungssumme für das zu versichernde Gebäude ist im Vergleich zu anderen Angaben wichtig. Hierbei handelt es sich um die Summe, welche den aktuellen Wert Ihrer Immobilie. Damit Sie eine Unterversicherung im Laufe der Vertragslaufzeit vermeiden, ist es empfehlenswert eine sogenannte "Gleitende Neuwertversicherung" zu vereinbaren.

Die Gesamtentschädigungsleistung durch die Gebäudeversicherung beträgt für versicherte Sachen, versicherte Kosten und versicherten Mietausfall maximal die vereinbarte Versicherungssumme. Bei Schadenabwendungs- und Schadenminderungskosten, welche auf Weisung des Gebäudeversicherers entstanden sind, gilt diese Begrenzung nicht. Die Entschädigungleistung für Aufräumungs- oder Abbruchkosten, Bewegungs- oder Schutzkosten, sowie sonstige Mehrkosten sind in der Regel auf 5 % der Versicherungssumme je Schadenfall begrenzt.

Bei der gleitenden Neuwertversicherung wird die Versicherungssumme aus der Versicherungssumme 1914 errechnet, multipliziert mit dem zum Schadenzeitpunkt gültigen Neuwertfaktor. Die Höhe der Entschädigungsleistung durch die Gebäudeversicherung bei Mietausfall ist auf maximal 12 Monate begrenzt.

Bevor Sie eine Gebäudeversicherung abschliessen, achten Sie darauf, dass die Versicherungssumme so hoch angelegt ist, dass diese alle Kosten beispielsweise auch Entsorgungskosten für Brandabfälle beinhaltet, denn hier handelt es sich um Sondermüll, welcher teuer von Fachfirmen entsorgt werden muß.

Ist eine Gebäudeversicherung sinnvoll

Wer bis zu mehrere Hunderttausend Euro in den Kauf, oder in den Bau einer Immobilie investiert, dem sollte sich die Fage Ist eine Gebäudeversicherung sinnvoll eigentlich nicht stellen. Unabhängig ob als Wertanlage (beispielsweise bei einem vermieteten Mehrfamilienhaus), oder als selbstgenutztes Eigenheim, die finanzielle Absicherung seines Hab und Gut durch eine Gebäudeversicherung ist daher nicht nur sinnvoll, sondern sollte immer im Vordergrund stehen.

Nicht nur sinnvoll, sondern wichtig und unverzichtbar. Auch die Experten von Stiftung Warentest, raten jedem Hausbesitzer zum Abschluß einer Gebäudeversicherung, aber nicht vorher einen Vergleich im Internet durchgeführt zu haben. Aber auch hier gilt, "vergleichen hilft sparen" denn gerade zwischen den einzelnen Gebäudeversicherungen lohnt es sich einen Vergleich durchzuführen, nicht nur um den günstigsten Preis zu finden, sondern auch einen bestmöglichen Leistungsumfang zu erhalten.

Hier zeichnen sich immer häufiger kleinere und weniger bekanntere Gebäudeversicherungen im Vergleich zu größeren Anbietern durch oftmals bessere Leistungen im Versicherungsschutz, aber auch im Kundenservice aus. Im Vergleich zu den großen und namenhaften Versicherungsgesellschaften bieten diese Ihre Gebäudeversicherung zu erheblich günstigeren Beiträgen an und das ohne Leistungsverzicht.

Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung Vergleich - Unabhängiger und Kostenloser Beitragsvergleich Des Weiteren gilt der Unterversicherungsverzicht nicht, wenn der der Versicherungssummenermittlung bei Vertragsabschluss zugrunde liegende Bauzustand nach Vertragsabschluss durch wertsteigernde Baumaßnahmen verändert wurde und die Veränderung dem Versicherer nicht unverzüglich angezeigt wurde. Dieser Unterversicherungsverzicht betrifft nur die Gleitende Neuwertversicherung. Wird abweichend davon eine Neuwert- oder Zeitwertversicherung oder eine Gebäudeversicherung zum Gemeinen Wert abgeschlossen, trägt der VN das Risiko einer Unterversicherung. Großunternehmen arbeiten grundsätzlich mit einer erheblichen Selbstbeteiligung. Kleinbetriebe bzw. mittelständische Unternehmen sollten bei der Festlegung der Risikobeteiligung berücksichtigen, dass oft enorme Zeitabstände zwischen den auftretenden Naturereignissen liegen und deshalb eine aussagefähige Statistik für die Festlegung des Selbstbehalts nicht zur Verfügung steht. Die Höhe des Selbstbehaltes sollte sich wie üblich an den finanziellen Möglichkeiten des Unternehmens und an der Prämienersparnis orientieren. Gibt der VN im Versicherungsantrag den Neubauwert nach Preisen eines anderen Jahres zutreffend an, so übernimmt der Versicherer die Umrechnung auf den Versicherungswert 1914. Zu beachten ist jedoch, dass der objektive Neubauwert maßgebend ist und deshalb z.B. Eigenleistungen des VN oder besondere Kostenvergünstigungen ebenfalls zu bewerten sind. Sofern nachträgliche Aus- und Erweiterungsbauten vorgenommen worden sind, ist auch eine damit verbundene Wertsteigerung hinzuzurechnen.

Infos zur Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung Vergleich - Sehr gute Leistungen zum günstigsten Preis Die wichtigste Rechtsgrundlage ist das Versicherungsvertragsgesetz (VVG). Es geht als Spezialgesetz den anderen Rechtsvorschriften vor und ergänzt sie. Wie für alle Verträge gilt auch für den Versicherungsvertrag der Grundsatz der Vertragsfreiheit. Er bezieht sich sowohl auf den Abschluss als auch auf die inhaltliche Ausgestaltung des Versicherungsvertrags. Insoweit können die Vertragspartner grundsätzlich auch Vereinbarungen treffen, die von den gesetzlichen Bestimmungen des VVG abweichen. Nach Abschnitt A § 5 Nr. 4c VGB 2008 gelten diese vorgenannten Sachen als Grundstücksbestandteile mitversichert, soweit sie sich auf dem im Versicherungsschein bezeichneten Grundstück befinden. Nicht versichert - aber gesondert versicherbar - durch die Gebäudeversicherung sind in das Gebäude eingefügte, nicht aber ausgetauschte Sachen (ob Gebäudebestandteil oder Gebäudezubehör), die ein Mieter oder Wohnungseigentümer auf seine Kosten beschafft oder übernommen hat und daher hierfür die Gefahr trägt. Besonderen Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden in der Gebäude-, Hausrat-, Geschäfts- und Industrieversicherung zur planmäßigen Verwendung genehmigt. Elementargefahren lassen sich heute über eine ganze Reihe von Bedingungen absichern. Nach Angaben des Gesamtverbandes der VWG haben inzwischen mehr als 2,3 Millionen Haushalte ihre Hausratversicherung um eine Elementarschadenversicherung ergänzt. Zu den insgesamt 18 Millionen Gebäudeversicherung sind 550.000 Zusatzversicherungen abgeschlossen worden.

Gebäudeversicherung Vergleich

Gebäudeversicherung Vergleich - Sparen Sie bares Geld durch unseren Vergleich Auch Schadenminderungsmaßnahmen können nur begrenzt wirksam werden, weil ein ganzes Gebiet betroffen ist und die Infrastruktur nachhaltig gestört sein kann. Betriebe können nicht produzieren, weil großräumig Strom, Wasser und Gas abgeschaltet werden, Mitarbeiter können nicht auf das Betriebsgrundstück, weil die Zufahrten von Sicherheitskräften gesperrt werden, die Nachfrage nach Reparaturmaterial und -leistung sprunghaft ansteigt, was zu Engpässen und Preiserhöhungen der Gebäudeversicherung führt. Änderungen des Versicherungswertes infolge Baupreisänderungen muss der VN selber beobachten und für die richtige und rechtzeitige Anpassung der Versicherungssumme sorgen. Da Baupreissteigerungen während der Vertragszeit leicht übersehen werden können und deshalb die Gefahr einer (zeitweiligen) Unterversicherung besteht, ist eine Neuwertversicherung zu aktuellen Baupreisen nicht ratsam. Statt zum Neuwert können Wohngebäude auch zum Zeitwert oder zum Gemeinen Wert durch die Gebäudeversicherung Vergleich versichert werden. Vollzieht sich ein Blitzschlag zwischen zwei Wolken oder schlägt der Blitz in ein nicht als Sache anzusehendes Gewässer ein und wird durch den entstehenden Luftdruck die versicherte Sache beschädigt, sind die Voraussetzungen für den Versicherungsfall nicht erfüllt. Welche Sachen es sind, auf die der Blitz unmittelbar übergeht, ist unerheblich. In Abschnitt A § 2 Nr. 3 VGB 2008 ist die Definition um folgende Klarstellung ergänzt. Wegen Erweiterung der Deckung solcher Schäden über Klausel PK 7160.

Tipps zum Versicherungsgebiet Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung Vergleich - Hier kostenlos Preise vergleichen Ableitungsrohre außerhalb des Versicherungsgrundstücks. In Erweiterung von Abschnitt A § 3 Nr. 2 VGB 2008 leistet der Versicherer Entschädigung für Frost- und sonstige Bruchschäden an Ableitungsrohren außerhalb des Versicherungsgrundstücks, soweit sie der Entsorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen. Klausel zur Sturmversicherung, Klausel PK 7363 schließt mit Wirkung für die Gefahren Sturm und Blitzschlag die notwendigen Kosten ein, die für das Entfernen, den Transport und die Entsorgung waren. Die Bestimmungen der Gebäudeversicherung, von denen abgewichen werden kann, heißen abdingbare Bestimmungen. Zum Schutz der Versicherungsnehmer bestehen aber auch gesetzliche Schranken für die Gestaltung der Versicherungsverträge. Es gibt insofern Vorschriften im VVG, von denen nicht oder nicht zum Nachteil des Versicherungsnehmers abgewichen werden darf. Danach unterscheidet man zwischen zwingenden oder halbzwingenden Vorschriften. Zwingende Vorschriften dürfen weder zugunsten noch zuungunsten des Versicherungsnehmers geändert werden. An vertraglichen Obliegenheiten hat nach den VGB 2008 der VN außerdem die versicherten Sachen, insbesondere wasserführende Anlagen und Einrichtungen, Dächer und außen angebrachte Sachen stets in ordnungsgemäßem Zustand zu erhalten und Mängel oder Schäden unverzüglich beseitigen zu lassen, nicht genutzte Gebäude oder Gebäudeteile zu jeder Jahreszeit genügend häufig zu kontrollieren oder dort alle wasserführenden Anlagen und Einrichtungen abzusperren, zu entleeren und entleert zu halten.

Allgemeines rund um das Thema Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung Vergleich - Beiträge und Tarifangebote vergleichen Überspannungs-, Überstrom- oder Kurzschlussschäden an elektrischen Einrichtungen und Geräten sind nur versichert, wenn an Sachen auf dem Grundstück, auf dem der Versicherungsort liegt, durch Blitzschlag Schäden anderer Art entstanden sind. Spuren eines direkten Blitzschlags an anderen Sachen als an elektrischen Einrichtungen und Geräten oder an Antennen stehen Schäden anderer Art gleich. Explosion ist eine auf dem Ausdehnungsbestreben von Gasen und Dämpfen beruhende, plötzlich verlaufende Kraftäußerung. Soweit der durch die Sturmflutwelle verursachte Schaden den Schaden durch direkte Sturmeinwirkung überdeckt, greift der Ausschluss. Nicht versichert sind Schäden, die der VN vorsätzlich herbeiführt, die durch Krieg, kriegsähnliche Ereignisse, Bürgerkrieg, Revolution, Rebellion oder Aufstand, innere Unruhen, oder Kernenergie entstehen. Versicherungsschutz besteht auch dann nicht, wenn der VN die Gebäudeversicherung Vergleich arglistig über Tatsachen täuscht oder dies versucht, die für den Grund der Höhe der Entschädigung von Bedeutung sind. Die zentrale Grundlage für die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien ist der Versicherungsvertrag. Hierin wird gemäß den Dokumentierungen im Versicherungsschein auf die einschlägigen Gesetze und die vereinbarten Versicherungsbedingungen Bezug genommen. Die auf dieser Basis vom Versicherer geschuldete Leistung bezeichnet man als Gefahrtragung; als Gegenleistung hat der Versicherungsnehmer die vereinbarte Prämie zu zahlen. Das Versicherungsvertragsrecht ist schuldrechtlicher Natur.

Nützliche Informationen über die Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung Vergleich - Beiträge online vergleichen und richtig sparen Eine recht brauchbare Hilfestellung für die Ermittlung des Versicherungswertes bieten die von den Versicherern zur Verfügung gestellten Vorlagen mit Antragsfragen nach Größe, Ausbau und Ausstattung des Gebäudes. Nach diesen Angaben errechnet der Versicherer dann die Versicherungssumme 1914. Versicherungswert in der Neuwert- und Zeitwertversicherung auf aktueller Preisbasis. Der Neuwert als Versicherungswert bestimmt sich ebenfalls nach dem ortsüblichen Neubauwert, jedoch nach aktuellen Preisen. Um den nachteiligen Folgen einer Unterversicherung vorzubeugen, sollten Sie die Antragsfragen zur Beschreibung des Gebäudes und seiner Ausstattung sorgfältig beantworten, werterhöhende Baumaßnahmen dem Versicherer rechtzeitig anzeigen, bei Abschluss einer weiteren Versicherung für das Gebäude (z.B. für einen neu errichteten Anbau) bei einer anderen Gebäudeversicherung Vergleich von diesem Versicherer eine verbindliche Erklärung verlangen, dass er die Folgen einer Unterversicherung aus dem bisherigen Vertrag trägt. Der Versicherungsschutz gegen Leitungswasser erstreckt sich nicht auf Schäden durch Regenwasser aus Fallrohren (wurde klarstellend überall ausgeschlossen. Eine Mitversicherung ist jedoch über die Klausel PK 7166 möglich), Plansch- oder Reinigungswasser (bei Letzterem ist der Gebrauch von Wasser außerhalb des Rohrsystems und der damit verbundenen Einrichtungen gemeint, z.B. Wasser aus Putzeimern), Grundwasser, stehendes oder fließendes Gewässer, Überschwemmung oder Witterungsniederschläge.

Ein Gebäudeversicherung Vergleich lohnt sich

Es gibt, wie in jeder Branche nicht unerhebliche Preisunterschiede im Vergleich zwischen den einzelnen Gebäudeversicherungen. Gerade bei einer solchen Versicherung wünscht man sich einen zuverlässigen Vertragspartner, welcher einem im Schadenfall nicht nicht den Rücken zuwendet und sich so schnell, wie möglich um die Belange seiner Versicherten kümmert. Bevor Sie sich also dafür entscheiden, eine bestimmte Gebäudeversicherung abzuschliessen sollten Sie daher nicht nur einen Vergleich zwischen den Preisen vornehmen, sondern sich auch nach den Bewertungen durch bereits bestehende Versicherungsnehmer, oder den unabhängigen Experten der Stiftung Warentest, richten. Hier erhalten Sie in der Regel einen objektiven Eindruck und einen fairen, sowie unabhängigen Vergleich.

Eine sehr gute Übersicht zum Thema Gebäudeversiherung Vergleich Stiftung Warentest finden Sie unter test.de wo alle Leistungen der jeweiligen Anbieter von unabhängigen Experten geprüft und verglichen worden und nach Bewertungen sortiert aufgeführt sind. So können Sie zwischen allen getesteten Gebäudeversicherungen die günstigsten und besten Anbieter im direkten Vergleich einfach online einsehen. Einige Tipps und Infos, wie Sie einfach und schnell eine günstige Gebäudeversicherung finden können, erhalten Sie bereits auf unserer Seite..

Darüberhinaus bietet Ihnen ein auf unserer Webseite integrierte Gebäudeversicherung Vergleich für 2021 eine sehr gute Orientierungsmöglichkeit bezüglich des Preis- Leistungsverhältnis zwischen den einzelnen Gebäudeversicherungen, wo Sie die Möglichkeit haben, die angebotenen Tarife und deren Leistungseinschlüsse, sowie die anfallenden Preise mit einem Gebäudeversiherung Preisvergleich vergleichen. Mit dieset Möglichkeit des Gebäudeversicherung Vergleich können Sie nicht nur Geld einsparen, sondern erhalten darüberhinaus einen sehr guten Versicherungsschutz für Ihre Immobilie. Selbstverständlich ist unser Vergleich für Sie komplett kostenlos und Sie können diesen völlig anonym also ohne jegliche Angaben personenbezogener Daten durchführen. Die Angabe des Postleitzahlgebietes ist nur notwendig, um das Risikogebiet zu bestimmen, indem sich Ihre Immobilie befindet. Die Beitragseinsparungen, welche Sie duch einen "Gebäudeversicherung Vergleich" erzielen können, betragen je nach Anbieter teilweise bis zu mehrere Hundert Euro im Jahr, sodaß es sich durchaus lohnt, die Anbieter online zu vergleichen.


^