Dema Gebäudeversicherung

Die Dema Gebäudeversicherung Deutsche Versicherungsmakler AG ist Spezialist und Service-Partner für das Sachgeschäft. Umfangreiche Support-Tools schaffen Mehrwert für Makler und Mehrfachagenten: Neukundengewinnung mit dem hunderttausendfach erprobten Dema -Flyer, Haushaltskostensenkung mit dem DEMA Sachversicherungs-Check, Bestandsmanagement mit dem DEMA-Wiedervorlagesystem, beratungsfertige Lieferung des Fertig-Los-Pakets (Angebot, Deckungsauftrag und Verbraucherinformation).

Prämierte Dema Gebäudeversicherung bietet Top-Leistungen zu Top-Preise. Mit dem DEMA-VVG-Ready-Konzept erstellt DEMA Angebote einschließlich aller gesetzlich geforderten Unterlagen. Die DEMA-Schadenabwicklung ist einfach, schnell und professionell. Vertriebsfreundliche Lösungen und ein Team von Sach-Spezialisten steht Partnern zur Verfügung.

Gebäudeversicherung - Versicherte und nicht versicherte Sachen

Gegenstand der Gebäudeversicherung sind die im Versicherungsvertrag bezeichneten Gebäude mit ihren Gebäudebestandteilen und Gebäudezubehör einschließlich unmittelbar an das Gebäude anschließender Terrassen auf dem im Versicherungsschein bezeichneten Versicherungsgrundstück.

Weitere Grundstücksbestandteile sind nur versichert, soweit diese ausdrücklich in den Versicherungsumfang der Gebäudeversicherung einbezogen sind.

Versicherbar sind jedoch nicht nur die zu Wohnzwecken dienenden Gebäude, sondern auch Wohn- und Geschäftsgebäude, Geschäftsgebäude, Bürogebäude sowie Nebengebäude wie Garagen, Gartenhäuser und dergleichen. Deshalb sind die zu versichernden Gebäude und ihre Nutzungsart im Versicherungsvertrag einzeln zu benennen.

Gebäude im Sinne dieser Regelungen sind mit dem Erdboden verbundene Bauwerke, die der überwiegenden Nutzung zu Wohnzwecken bestimmt sind und gegen äußere Einflüsse schützen können.

Gebäudeversicherung - Versicherungswert

Die Gebäudeversicherung nach den VGB 2008 (Wert 1914) bzw. VGB 2000 (Wert 1914) ist als Gleitende Neuwertversicherung konzipiert, in der dem Versicherungswert die Preisbasis 1914 zugrunde liegt. Abweichend davon kann der Versicherungswert aber auch zum Neuwert, zum Zeitwert oder zum Gemeinen Wert auf aktueller Preisbasis vereinbart werden.

Dema Gebäudeversicherung - Entschädigungsleistung

Die Gebäudeversicherung leistet Entschädigung, wenn die versicherten Sachen durch eine der versicherten Gefahren zerstört oder beschädigt werden oder infolge eines solchen Ereignisses abhanden kommen. Schaden ist insoweit die Substanzbeeinträchtigung bzw. der Besitzverlust.

Aus der Definition des versicherten Schadens ist herzuleiten, dass jeder Schaden an versicherten Sachen erfasst ist, der in adäquatem Zusammenhang mit einem versicherten Ereignis steht. Denn das Wort »durch« schließt alle Folgen des Ereignisses ein, soweit sie nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind.

Die Gebäudeversicherung bietet Versicherungsschutz gegen verschiedene Gefahren, wie sie durch mehrere spezielle Versicherungsarten erfasst sind, und zwar durch die

Kleiner grüner Haken Feuerversicherung,
Kleiner grüner Haken Leitungswasserversicherung und
Kleiner grüner Haken Sturmversicherung.

Der Versicherungsumfang stimmt weitgehend mit der durch die VGB gebotenen Deckung überein. Ohnehin erlaubt der modulare Charakter der neuen Musterbedingungen eine Austauschbarkeit, sodass wegen der Änderungen grundsätzlich auf die Synopsen der Beiträge dieser Versicherungen verwiesen werden kann, die sinngemäß auch für die Dema Gebäudeversicherung gelten.

Hausratversicherung
Hausratversicherung
Schon ab 2,49 € monatl.

Passend zu Ihrer Gebäudeversicherung, eine günstige Hausratversicherung mit optimalen Leistungen finden.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
Schon ab 1,49 € monatl.

Hier eine günstige und gute Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht finden. Jetzt Beiträge vergleichen und sparen.

Gasanbieter
Gasanbieter
Jetzt bis 280,- € sparen

Ständig steigende Gaspreise? Wechseln Sie jetzt zu einem günstigeren Gasanbieter und sparen Sie bares Geld.

Stromanbieter
Stromanbieter
Jetzt bis 350,- € sparen

Strompreise werden immer teurer. Finden Sie hier günstige Stromanbieter und wechseln Sie bequem online.

Weitere Informationen über die Dema Gebäudeversicherung

Der Abschluß einer Gebäudeversicherung ist nicht nur sinnvoll, sondern jedem Hauseigentümer zu empfehlen. Auch gilt es bei bereits bestehenden Versicherungsverträgen einiges zu beachten, um den Versicherungsschutz immer aktuell auf den neuesten Stand zu halten, die dem Zeitwert Ihrer Immobilie entsprechen.

Denn bereits kleinere Modernisierungen, oder andere wertsteigernde Baumaßnahmen heben den Wert eines Gebäudes und sollten daher nach Abschluß der durchgeführten Arbeiten Ihrem Gebäudeversicherung gemeldet und der Versicherungsschutz entsprechend angepasst werden sodaß Sie weiterhin Ihren Versicherungsschutz in vollem Umfang erhalten.

Schon kleinere Beschädigungen wie zum Beispiel durch abknickende Äste können Kosten verursachen, welche bis zu mehrere Zehntausend Euro betragen. Mit der DEMA Gebäudeversicherung haben Sie einen sehr zuverlässigen Versicherer, welche einen zuverlässigen und erstklassigen Kundenservice anbietet.

Dennoch ist ein Leistungsvergleich mit anderen Anbietern lohnenswert, um die selben Leistungen vielleicht zu günstigeren Beiträgen zu erhalten. Um eine gute und günstige Gebäudeversicherung zu finden, haben Sie die Möglichkeit, mit unserem Onlinerechner die Beiträge und Leistungen aller Anbieter zu vergleichen. Denn gerade bei dieser Versicherungsform existieren viele weniger bekannte Gebäudeversicherer, welche die selben Leistungseinschlüsse zu niedrigeren Beiträgen anbieten.

Allgemeines rund um das Thema Gebäudeversicherung

Der Kunde hat die Möglichkeit, einem vom Antrag abweichenden Versicherungsschein innerhalb eines Monats nach Zugang zu widersprechen. Macht er keinen Gebrauch vom Widerrufsrecht, gelten die Abweichungen als genehmigt. Voraussetzung ist, dass der Versicherer den Kunden auf jede Abweichung und die hiermit verbundenen Rechtsfolgen durch einen auffälligen Hinweis im Versicherungsschein hinweist. Zusätzlich muss er bei Übermittlung des Versicherungsscheins darauf hinweisen, dass die Abweichungen als genehmigt gelten.

Naturkatastrophen verursachen immer größere Schäden. Wie die Schweizer Rück in ihrem jährlichen ermittelt hat, belasteten allein die Naturkatastrophen die Dema Gebäudeversicherung im Jahr 2007 mit rd. 28 Milliarden Dollar. Die volkswirtschaftlichen Schäden in der Welt sind noch weit höher, vor allem als Folge von Stürmen und Überschwemmungen. Sie stiegen 2007 auf nun 70 Milliarden USD. Als Folge von Katastrophen waren in 2007 die meisten Todesopfer in Bangladesch, Indien, China und Pakistan zu beklagen.

Kosten für die Schuttbeseitigung - Einbezogen in die Aufräumungs- und Abbruchkostenversicherung sind die für das Abfahren von Schutt und sonstigen Resten versicherter Sachen zum nächsten Ablagerungsplatz und die für deren Ablagern und Vernichten entstehenden Kosten. Die Entschädigung dieser Kosten ist je Versicherungsfall nach den VGB 2008 und VGB 2000 auf den vereinbarten Betrag der Dema Gebäudeversicherung begrenzt. Bei den aufzuräumenden versicherten Sachen kann es sich nach Martin auch um Schadstoffe handeln.

Zwar ist das Ausmaß der Erwärmung bis zum Jahre 2100 heute noch nicht abschätzbar, doch kaum ein Wissenschaftler bestreitet heute, dass sich das Klima ändert. Gebäude, Anlagen, Einrichtungen sowie die Infrastruktur sind zudem auf die Veränderungen nicht ausreichend vorbereitet (gesichert), sodass schon aus diesem Grunde mit erhöhter Schadenbelastung zu rechnen ist. Deshalb wird auch die Gebäudeversicherung in Zukunft einen erheblichen Stellenwert haben. Durchgeführte Schadenverhütungs- und Schadenminderungsmaßnahmen werden auch über die Versicherbarkeit entscheiden.

So hat das Wohnflächenmodell doch den Nachteil, dass es dem Versicherungsinteressenten erschwert ist, sich einen schnellen Marktüberblick über den günstigsten Beitrag zu verschaffen. Genügt es ihm beim 1914er-Modell, den Beitragssatz je Tausend Euro Versicherungssumme zu erfragen, erhält er beim Wohnflächenmodell einen Beitragsüberblick erst, wenn er den angefragten Versicherern die oben skizzierten Informationen geliefert hat und diese daraufhin die Beitragsermittlungen vorgenommen haben.

Sind vom VN selbst genutzte Wohnräume vom Schaden betroffen, so wird der ortsübliche Mietwert ersetzt, falls ihm die Beschränkung auf einen benutzbar gebliebenen Teil der Wohnung nicht zugemutet werden kann. Der Versicherer ersetzt auch einen durch die Einhaltung öffentlich-rechtlicher Vorschriften (z.B. Wiederaufbaubeschränkungen) verursachten zusätzlichen Mietausfall bzw. Mietwert. Abschnitt A § 9 Nr. 4 VGB 2008 sieht die Möglichkeit der Absicherung weiteren Mietverlustes vor.

Empfehlungen und Tipps

Mit der Dema Gebäudeversicherung entscheiden Sie sich für einen zuverlässigen Gebäudeversicherer, welcher Ihnen neben einen umfangreichen Versicherungsschutz einen, sehr guten Kunderserice zu günstigen Beiträgen anbietet. Immer mehr Hauseigentümer entscheiden sich bei der Wahl Ihrer Versicherers für diesen Anbieter und sind mit dem Leistungsangebot sehr zufrieden.

Vor allem wenn es darauf ankommt, steht Ihnen dieser Versicherer für eine schnelle und zuverlässige Schadenregulierung zur Seite. Wie wichtig ein zuverlässiger Vertragspartner zum Beispiel auch die Domcura Gebäudeversicherung ist, ist vielen Hauseigentümern in den zurück liegenden Monaten klar geworden, als im gesamten Gebiet von Deutschland Stürme ganze Häuser in Schutt und Asche legten.

Es kann daher nur jedem Hauseigentümer empfohlen werden, sich für den Abschluß eines entsprechenden Versicherungsschutz für sein Haus zu entscheiden. Um den richtigen Anbieter mit günstigen Preisen zu finden, hilft ein Gebäudeversicherung Preisvergleich, welchen wir Ihnen auf unserer Seite kostenlos online anbieten.


^